1. Home
  2. MapEdit Desktop
  3. Serienbrief konfigurieren und ausgeben

Serienbrief konfigurieren und ausgeben

Ein Serienbrief bietet dem MapEdit-Anwender im Vergleich zu MapEdit-Berichten einen größeren Spielraum bei der graphischen Gestaltung von Briefen, Berichten und Listen.

Konfiguration

Benutzerberechtigung

Der Benutzergruppe, die Serienbriefe erstellen darf, wird im AppBuilder die Berechtigung für die Funktion Serienbrief erteilt. Weiter Informationen finden Sie unter Rechteverwaltung.

Serienbrief-Vorlage erstellen

Für die Erstellung der Serienbrief-Vorlage in Word benötigen Sie eine Datenquelle. MapEdit liefert diese in Form einer csv-Datei (Semikolon-getrennte Werte).

Starten Sie in MapEdit das Formular mit den Daten, die Sie für den Serienbrief benötigen. Filtern Sie Datensätze mit vollständigen Inhalten. Starten Sie im Kontextmenü der rechten Maustaste im Formular den Befehl Serienbrief. MapEdit speichert die Daten in eine csv-Datei auf dem Client.

Datenquelle:

C:\Users\<Username>\Documents\MapEdit_SerialLetter\SerialLetterData.csv

Im selben Verzeichnis erwartet MapEdit ein Word-Dokument (*.docx) mit dem Namen der Tabelle, aus der die Werte exportiert werden. Da noch kein Dokument vorhanden ist, wird von MapEdit eine entsprechende Information ausgegeben.

Erstellen Sie ein Word-Dokument mit der Datei SerialLetterData.csv als Datenquelle. Speichern Sie die Serienbrief-Vorlage im selben Verzeichnis wie die Datenquelle.

C:\Users\< Username >\Documents\MapEdit_SerialLetter\

Einzelne Vorlage pro Tabelle

Vergeben Sie als Dateinamen den Namen der Tabelle, aus der die Daten exportiert werden. Diese wird in allen Projekten und für alle Datenbankverbindungen verwendet.

Word-Vorlage: <Tabelle>.docx

Mehrere Vorlagen pro Tabelle

Um mehrere Vorlage-Dateien für eine Tabelle zu hinterlegen, wird folgende Syntax für den Dateinamen verwendet.

<Projekt>.<Datenbankverbindung>.<Tabelle>.<Titel>.docx

  • Projekt: Name des MapEdit-Projektes
  • Datenbankverbindung: Name der Datenbankverbindung in MapEdit
  • Tabelle: Tabellenname in der Datenbank
  • Titel: Titel des Serienbriefes für die Auswahlliste

Wird Projekt und/oder Datenbankverbindung mit ANY ersetzt, wird diese Vorlage für alle Projekte bzw. alle Datenbankverbindungen verwendet.

ANY.ANY.<Tabelle>.<Titel>.docx

Serienbrief ausgeben

Filtern Sie im Formular die Datensätze, für die Sie den Serienbrief ausgeben möchten. Starten Sie im Kontextmenü der rechten Maustaste im Formular (auf dem Formularhintergrund) den Befehl Serienbrief.

Sind mehrere Vorlagen für die Tabelle verfügbar, wird beim Ausführen der Funktion in MapEdit Desktop eine Auswahlliste der verfügbaren Titel angezeigt. Nach der Bestätigung der Auswahl wird der Serienbrief erstellt.

Updated on April 30, 2020