1. Home
  2. Whats New
  3. MapEdit 21.2.254

MapEdit 21.2.254

vom 08.12.2021

Neuerungen und Verbesserungen

Mit der Version 21.2.254 sind folgende Verbesserungen verfügbar.

Sie können direkt sehen inwiefern Ihr über unseren Support gemeldeten Fall oder Wunsch in dieser Version gelöst wurde. Falls vorhanden haben wir jeweils einen Verweis auf das entsprechende Support Ticket mit aufgeführt.

Beispiel: [Support Ticket#84433]

#KategorieThema
8220Map3d ALKISALKIS Auskunft – Bericht [Ticket#8423099]
8891MapEdit AllgemeinFehler in  AutoSoftSplitLinesFeatureRule /  FeatureUtils.FindGeometryFeatures  im SQLite
8890MapEdit AllgemeinApi: SqlQuery, wenn man die gleiche instanz ohne Close mehrfach benutzt dann ist der Datensatzzeiger falsch
8886MapEdit AppBuilderExport von Formularen führt zu Absturz
8777MapEdit AppBuilderTemplate anwenden – Fehler bei CREATE und DROP TABLE
8767MapEdit AppBuilderAnzahl der sichtbaren Suchthemen
8334MapEdit AppBuilderMODELBOX Control verbessert
8925MapEdit DesktopApplication Ribbon lässt sich nicht öffnen
8917MapEdit DesktopGroupSuspend in Tabellenansicht
8918MapEdit DesktopFiltereingabe in ComboBoxen
8911MapEdit DesktopOracle: Connectionpool limitieren / Connection Parameter Einstellbar machen
8808MapEdit DesktopLesezeichengruppen verschwinden / werden anscheinend nicht gespeichert
7715MapEdit DesktopLesezeichen teilen [Ticket#8420460]
7848MapEdit DesktopFilter im Generic Form mit Auswahllisten liefert falsches Ergebnis
8924MapEdit FormDesignerComplexReferenzen funktionieren nicht mehr
8801MapEdit FormDesignerComplexReference – From Table wird überschrieben
4139MapEdit FormDesignerSQLTEXTBOX: Hier werden die falschen Variablen angeboten
8960MapEdit ProfessionalDM-Manager: Neuzeichnen bei Maßstabswechsel durch die gespeicherte Konfiguration
8768MapEdit ProfessionalBeim Setzen einer Junction wird kein Softsplit erzeugt
7047MapEdit ProfessionalFunktion Reihenpfad: Anpassungen
7037MapEdit ProfessionalFunktion Reihenpfad: Dialoge nach Ausführung öffnen
6594MapEdit ProfessionalReihenpfad: Layout anpassen
7057MapEdit ProfessionalFunktion „Digitalisieren mit Zusatzpunkt“
7054MapEdit ProfessionalFunktion: Hardsplit setzen auf Schnittlinie
7074MapEdit ProfessionalFunktion Endpunkte setzen: Dialoge nach Ausführung öffnen
7038MapEdit ProfessionalFunktion Parallelversatz: Dialoge nach Ausführung öffnen
8822MapEdit SetupGetUpgradePackage.aspx richtet noch mapedit:// ein
8764MapEdit SetupBeim Setup .NET Framework 4.8 erzwingen
8776MapEdit VariantenplanungPlanung und Revision: Titel kann nicht mit gleichem Text eines anderen Titels versehen werden
Neuerungen und Verbesserungen

Bitte beachten das sie vor der Installation von 21.2.x mindestens die MapEdit Version >= 8.3.21 installiert haben. Ansonsten ist eine veraltete Datenstruktur auf dem Server vorhanden.

Hinweis: Wie bei jedem Release Wechsel müssen API Funktionen und Skripte die kundenspezifisch sind auf die aktualisierte MapEdit API und .Net Framework Version geprüft werden.

Ab MapEdit Version 20.2.x müssen alle Projekte von .NET Framework 4.5.2 auf .NET Framework 4.8 umgestellt werden, damit diese wieder laufen/kompilieren.

Systemvoraussetzung

Ab Release 21.1. ist das wir Microsoft .Net Framework 4.8 an jedem MapEdit Desktop oder Professional Client notwendig. Somit auch auf dem Windows Server, auf dem MapEdit Desktop installiert ist.

Wenn Sie Ihre Windows 10 Arbeitsplätze regelmäßig mit den Windows Updates aktualisieren (was zu empfehlen ist) sollte das .Net 4.8 auch bereits installiert sein. Das NET Framework 4.8 ist im Windows 10 Update von Mai 2019 bzw. Mai 2020 mit dabei.

Hinweis:

In der Registry kann man prüfen welche .Net Framework Version installiert ist. Es sollte z.B. 528040 drin stehen. Hier ist Link zu den Versionen und wie man die herausfindet:

https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/migration-guide/how-to-determine-which-versions-are-installed

Bitte vor dem Update auf 21.2.x prüfen inwiefern die Client PC mit dem 4.8 Framework ausgestattet sind. Falls nicht kann nach dem Update auf dem Server an diesen PC / Arbeitsplätzen MapEdit Desktop und Professional nicht genutzt werden.

Updated on Dezember 8, 2021