1. Home
  2. Whats New
  3. MapEdit 21.1.181

MapEdit 21.1.181

vom 11.06.2021

Neuerungen und Verbesserungen

Mit der Version 21.1.181 sind folgende Neuerungen und Verbesserungen verfügbar.

Sie können direkt sehen inwiefern Ihr über unseren Support gemeldeten Fall oder Wunsch in dieser Version gelöst wurde. Falls vorhanden haben wir jeweils einen Verweis auf das entsprechende Support Ticket mit aufgeführt.

Beispiel: [Support Ticket#84433]

AppBuilder – Verbesserungen

6639Vorschau Modus: Formulare für MapEdit Mobile verfügbar
7066MapServer legend contains duplicated layers
AppBuilder- Verbesserungen

Desktop – Verbesserungen

7142Stromexplorer: Selektion Meldung, kein Objekt gefunden [Ticket#8417803]
3440Geoimaging Anzeige der Funktion im Formular unterdrücken
7152Beim Anlegen einer neuen privaten Ebene wird Redlining gelöscht [Ticket#8418006]
7177Serienbrief – Datumsformat ‘d’ wird als 0 übergeben [Ticket# 8418148]
7228Meldung Filter 42601: syntax error at end of input
7230Löschen über Filterauswahl im Formular (Geschwindigkeit verbessert)
Desktop- Verbesserungen

Professional – Verbesserungen

7041Objekte aus Planung in Bestand übernehmen (Geschwindigkeit verbessert)
7230Löschen über Filterauswahl im Formular (Geschwindigkeit verbessert)
Professional – Verbesserungen

Sonstige – Verbesserungen

7178Postgre nach Sqlite nimmt den Parameter PGSuperDatabase im Batch Mode nichtMapEdit Ora2SQLite / PostGIS
7161neue Datenbankname wird nicht in der Datenquelle aktualisertMapEdit Database Name Switcher
6898Fehlermeldung beim Aufruf der ALKIS AuskunftMapEdit ALKIS Auskunft
Sonstige – Verbesserungen

Bitte beachten das sie vor der Installation von 21.1.x mindestens die MapEdit Version >= 8.3.21 installiert haben. Ansonsten ist eine veraltete Datenstruktur auf dem Server vorhanden.

Hinweis: Wie bei jedem Release Wechsel müssen API Funktionen und Skripte die kundenspezifisch sind auf die aktualisierte MapEdit API und .Net Framework Version geprüft werden.

Ab MapEdit Version 20.2.x müssen alle Projekte von .NET Framework 4.5.2 auf .NET Framework 4.8 umgestellt werden, damit diese wieder laufen/kompilieren.

Systemvoraussetzung

Ab Release 21.1. ist das wir Microsoft .Net Framework 4.8 an jedem MapEdit Desktop oder Professional Client notwendig. Somit auch auf dem Windows Server, auf dem MapEdit Desktop installiert ist.

Wenn Sie Ihre Windows 10 Arbeitsplätze regelmäßig mit den Windows Updates aktualisieren (was zu empfehlen ist) sollte das .Net 4.8 auch bereits installiert sein. Das NET Framework 4.8 ist im Windows 10 Update von Mai 2019 bzw. Mai 2020 mit dabei.

Hinweis:

In der Registry kann man prüfen welche .Net Framework Version installiert ist. Es sollte z.B. 528040 drin stehen. Hier ist Link zu den Versionen und wie man die herausfindet:

https://docs.microsoft.com/de-de/dotnet/framework/migration-guide/how-to-determine-which-versions-are-installed

Bitte vor dem Update auf 21.1.x prüfen inwiefern die Client PC mit dem 4.8 Framework ausgestattet sind. Falls nicht kann nach dem Update auf dem Server an diesen PC / Arbeitsplätzen MapEdit Desktop und Professional nicht genutzt werden.

Updated on June 11, 2021