• AppBuilder Professional

    hier können Zeichnungsvorlagen (DWT) für MapEdit Professional verwaltet werden. Über Zeichnungsvorlagen –> Neu können die Vorlagen abgelegt werden. Vorlagen können durch setzen des Schalters „Auf dem Server speichern“ auf den Server hochgeladen werden Zeichnungsvorlagen einem Projekt zuordnen Zeichnungsvorlagen müssen einem Projekt zugewiesen werden damit sie beim Start eines Projektes geladen…

  • AppBuilder – Datenbanken

    Im Datenbanken Repositorium befindet sich die Beschreibung für das Handling von Datenbanken Das Datenbank Repositorium besteht aus weiteren untergruppierten Repositorien: Verbindungen Umleitungen Datenmodell Vorlagen Planung Datenprüfung Verbindungen MapEdit unterstützt die Datenstruktur von MapEdit und von AutoCAD Map 3D. Andere Datenstrukturen können ebenso eingebunden werden, entsprechend mit eingeschränkter Funktionalität. Au/Zu-klappen: Mit…

  • AppBuilder – Formular Designer

    In dieser Rubrik haben sie die Möglichkeit Formulare neu zu erstellen oder es wurden entsprechend Formulare aus einer Autodesk Map Definition übernommen. Auf/Zu-klappen Mit dieser Funktion öffnen und schließen Sie die unter dem Formular Designer gespeicherten Einträge. Die Einträge entsprechen den Definitionen aus dem Repositorium Datenbanken. Formulare Synchronisieren Das „Formulare…

  • Formular umleiten und filtern 

    In verschiedenen Anwendungen ist es wünschenswert bei der Auswahl über die  Schnellinfo nicht das Formular von der gewählten Objektklasse zu öffnen, sondern das Formular einer  Verknüpfung. Beispiel 1:  In der Karte Strom möchte der Anwender das Formular vom Leitungsabschnitt über die  Querschnittsanzeige aufrufen.  Die graphische Auswahl geschieht über die Tabelle  EL_CS_CONDUCTOR.  Dies wird durch eine SQL Anweisung im Dialogfilter erreicht.  Dialogfilter:  FID in (select c.fid from EL_CONDUCTOR c where c.fid in (select d.FID_CONDUCTOR   from EL_DUCT_CONDUCTOR d   where d.fid in   (select q.FID_DUCT_CONDUCTOR from EL_CS_CONDUCTOR q where {Filter})))  Beispiel 2: Wenn in der Stromfachschale mehrere Leitungen mit unterschiedlichen Spannungen im Trasse verlaufen, soll das Formular nur die Niederspannungen anzeigen. Da die Software  bei der graphischen Auswahl sich nicht an der Darstellung orientiert, sondern die Koordinatenwerte mit der  Datenbank abgleicht, werden auch eventuell parallel verlaufene Mittelspannungskabel angezeigt. Mittels einem Dialogfilter kann die Anzeige eingegrenzt werden.  Dialogfilter:  ID_VOLTAGE=2 and FID in (select FID_ATTR from EL_LINE where  {Filter}} 

  • AppBuilder – Modell Tabelle

    Konfiguration Modell Tabelle erstellen Um die sogenannten Modell Tabellen zu nutzen, muss zuerst eine Attribut Tabelle erstellt werden. In einem zweiten Schritt werden dieser dann aus einer Objektklasse die Attribute zugewiesen. D.h. man muss nur eine „leere“ Attributtabelle anlegen. Empfehlung ist diese unterhalb der Objektklasse anzulegen und KEINE Relation aber…

  • AppBuilder – Datenprüfung

    Es können mehrere Datenprüfungen aufgesetzt werden. Jede Datenprüfung benötigt im AppBuilder eine „Einrichtungsdatenbankverbindung“ diese nur zum Aufsetzen und Testen von SQL’s benötigt wird. Eine Datenprüfung kann sowohl im Client als auch im AppBuilder ausgeführt werden. Eine einmal konfigurierte Datenbankprüfung kann auf beliebigen Datenbanken ausgeführt werden sofern die SQLs die man…

  • AppBuilder – Alternative Geometrien

    Alternative Geometrien können für alle Objekte in einem MapEdit Datenmodell konfiguriert werden. Dies kann zum Beispiel für Übersichtspläne, oder schematische Darstellungen, generalisierte Pläne verwendet werden. Es gibt in MapEdit Datenmodellen neben den normalen Geometriearten (Punkt, Linie, Polygon/Fläche, Text/Label, Collection) auch sogenannte Utility Tabelle welche i.d.R. in der Netzwerkdokumentation verwendet werden….

  • AppBuilder – Karten

    Im Karten Repositorium befindet sich eine Beschreibung für die Definition und den Umgang mit den Karten für MapEdit. Das Kartenrepositorium besteht aus weiteren untergruppierten Repositorien: Kartenverwaltung Kartenfenster Plot Konfigurationen Ebenen Umschalter Alternative Geometrie Allgemeine Ribbons Das Repositorium respektive der Baum kann auf- bzw. zugeklappt werden Erzeugt eine neue Datei im…

  • MapEdit „Commit“ und „Rollback“

    In Map3D gibt es im SQLSheet dem Register Ausführen die beiden Befehle: Festschreiben –> Commit und Rückgängig –> Rollback Im Gegensatz zu AutoCAD Map3D benötigt MuM MapEdit keinen Oracle oder Datenbank Client auf dem lokalen Client PC und ist statuslos, weil es technisch eine Web Applikation ist. Ein SQL Befehl…

  • Export nach Postgres und SQLite

    Das Tool Mum.Geo.Ora2SQLite.exe befindet sich auf dem MapEdit Desktop Server im Ordner C:\Program Files (x86)\MuM MapEdit\Ora2SOLite. Starten Sie das Programm mit Doppelklick auf die exe. – Datei. Sie erhalten ein Fenster in dem Sie Quelle / die zu übertragenden Daten / Ziel bestimmen. SOURCE DATABASE Bei der Datenquelle stehen Ihnen…